Museum Torfbahnhof

Bayerisches Moor- und Torfmuseum

Willkommen beim Museum Torfbahnhof 

Das Museum Torfbahnhof bietet seinen Besuchern drei interessante Sehenswürdigkeiten:

  • das Moor-und Torfmuseum mit zahlreichen Exponaten 
  • den Torfbahnhof Rottau, ein ehemaliges Torfwerk und Industriedenkmal von 1920 
  • eine Fahrt mit der Feldbahn (Lok Molli)  über das ehemalige Werksgelände

Das Museum liegt am Rande des Naturschutzgebietes  Kendlmühlfilzen zwischen Chiemsee und Chiemgauer Alpen.
Es wird von ehrenamtlich tätigen Bürgern betrieben und ist ein Highlight des Chiemgaus. Wir freuen uns über Ihren Besuch. 
Aktuelles finden Sie in unserem Blog www.blog.torfbahnhof-rottau.de  

Das Museumsteam                                                                                                                                                       August  2019


W i c h t i g: Wegen einer internen Veranstaltung des Museumsvereins Torfbahnhof-Rottau e.V. finden am
Samstag  den 14.9.2019  
den ganzen Tag über keine Führungen statt und das Museum ist  für Besucher geschlossen. 
Wir bitten um Verständnis.


Sonderausstellung: MOOR.art mit Werken von Max Schmelcher.

Wir zeigen Bilder und Skulpturen des Künstlers Max Schmelcher aus Scheidegg im Allgäu. Er setzt sich in unterschiedlichsten Formaten mit dem Thema Moor und Torf auseinander. der Künstler wird selbst anwesend sein. Zweiseitiges PDF zum Download. Siehe auch www.max-schmelcher.de 

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren